MANN-FILTER: Innovationen in Erstausrüstungsqualität

Ludwigsburg, 11. September 2018 - MANN-FILTER bietet zahlreiche innovative Produkte in 100 % Erstausrüstungsqualität für den freien Ersatzteilmarkt. Das Portfolio umfaßt dabei sowohl Lösungen für Pkw und Lkw als auch Off-Highway Anwendungen.

Eine Vielzahl an Produkten, die sowohl in der Erstausrüstung als auch im unabhängigen Ersatzteilmarkt eingesetzt werden, bietet die Marke MANN‑FILTER des führenden Filtrationsexperten MANN+HUMMEL. Das Unternehmen entwickelte beispielsweise neue Luftfilter mit flexiblen Außenkonturen, die den immer weiter schrumpfenden Bauraum im Automobil effizient nutzen. Als MANN-FILTER Flexline C 26 017 und C 30 030 stehen die Luftfilter im unabhängigen Ersatzteilmarkt zur Verfügung. Für den Nfz-Bereich ist mit dem innovativen MANN‑FILTER Luftfilter C 25 024 ebenfalls eine Neuentwicklung erhältlich, die für eine einfache Reinigung des Gehäuses sorgt.
„Durch die Verwendung baugleicher Teile in der Erstausrüstung sowie im Ersatzteilmarkt bieten wir 100 % OE-Qualität unserer MANN-FILTER Produkte“, betont Karsten Müller, Director Produktmanagement IAM bei MANN+HUMMEL. „Daher können unsere Kunden stets auf Original MANN‑FILTER vertrauen“.

Flexible Außenkonturen für bessere Leistung
Ein Beispiel von vielen MANN‑FILTER Produkten, die man in Neuwagen findet, ist der zum Patent angemeldete Flexline Luftfilter mit seinen flexiblen Außenkonturen. Der gleiche Filter ist auch in der gelb-grünen MANN‑FILTER Verpackung im freien Ersatzteilmarkt erhältlich, in 100% Erstausrüstungsqualität.
Der MANN‑FILTER Flexline nutzt Bauräume mit geschwungenen Außenkonturen effizient aus. Da die Luftfilter-Konturen mit hochmoderner Lasertechnik gefertigt werden, lässt sich nahezu jede beliebige Form herstellen. So stellt der MANN-FILTER Flexline eine sinnvolle Alternative zu Flach-Luftfiltern auf der Basis von Rechtecken, Trapezen und Vielecken mit geraden Seitenkanten und bietet deutliche Vorteile: Der Luftfilter C 26 017 überzeugt beispielsweise durch 11% mehr Filterfläche, 22% höherer Staubaufnahmekapazität und 16% weniger Druckverlust. Gleichzeitig sind die neuen Flexline-Luftfilter auch flacher als Standardprodukte und können so in besonders niedrigen Bauräumen eingesetzt werden.
Für das Herstellungsverfahren und die Konstruktion der Flexline-Luftfilter hat MANN+HUMMEL mehrere Patente beim Deutschen Patent- und Markenamt sowie in weiteren Ländern angemeldet.

Erstausrüstungsqualität auch in Nutzfahrzeugen
„Auf OE-Qualität setzen wir nicht nur im Pkw ,sondern auch im Off-Highway Bereich und bei Nutzfahrzeugen“, sagt Müller. „Für Nutzfahrzeuge bieten wir beispielsweise einen neuen Luftfilter mit Dichtlippe an der unteren Endscheibe. Dieser wird bereits in Serie bei einem Nutzfahrzeug-Hersteller eingesetzt. Als MANN‑FILTER C 25 024 ist der gleiche Filter im freien Kfz-Teilemarkt für verschiedene Scania NCG Lkws erhältlich.“

Einfacher Service
Wird der Luftfilter beim Wechsel nach oben aus seinem Gehäuse entnommen, wird eine Öffnung am Gehäuseboden frei. Ist das Filtergehäuse so stark mit Schmutz zugesetzt, dass es mit Wasser ausgespült werden muss, können die Schmutzpartikel durch diese Öffnung abfließen. Das Einsetzen eines neuen Filters ist mechanisch geführt, so dass er sicher an der richtigen Position sitzt. Die Schmutzaustragsöffnung wird durch die Dichtlippe in der unteren Endscheibe verschlossen. So ist das Luftfiltersystem im Betrieb dicht.

Hohe Wasserstabilität, einen Abscheidegrad von 99,9 Prozent mit ISO zertifiziertem Prüfstaub und eine Schmutzaufnahmekapazität von bis zu zwei Kilogramm Feinstaub zeichnen den innovativen Luftfilter aus. Ein Fadenwickel sorgt durch seine enge Wicklung im oberen Filterbereich für Griffschutz. Zusätzlich stabilisiert er die Falten, damit sie sich im Betrieb nicht zu einem Block zusammenlegen und die volle Filterfläche erhalten bleibt. Dank metallfreiem Filterelement ist der neue MANN‑FILTER C 25 024 vollständig veraschbar und erlaubt so eine umweltschonende Entsorgung. Für die Verbindung der Endscheibe mit dem Gehäuse hält MANN+HUMMEL ein Patent beim Deutschen Patent- und Markenamt.

Neben vielen anderen Innovationen werden sowohl der MANN‑FILTER Flexline als auch der MANN‑FILTER C 25 024 auf der Automechanika 2018 in Frankfurt präsentiert.

Auf der website www.oe-quality.mann-filter.com finden Werkstätten und Großhandel weitere Informationen zur Original MANN‑FILTER OE-Qualität.

Ansprechpartner

Sinikka Kenklies
Corporate Communications Manager
Kersten Solacroup
Brand Management MANN-FILTER