“Vietnamese Identity - Italian Design - German Technology - International Standards” - Mit diesem Slogan wirbt der neue vietnamesische Automobilhersteller VinFast. Die Automotive-Sparte der vietnamesischen Vingroup, hat es sich auf die Fahne geschrieben, die Mobilität in Vietnam zu verändern.

Ein Lizenzvertrag mit einem deutschen Premiumhersteller im Bereich Powertrain erlaubt VinFast die Produktion eines SUV und einer Limousine basierend auf Modellen des Lizenzgebers. MANN+HUMMEL liefert Produkte im Rahmen des Lizenzvertrags nun auch an VinFast. Diese werden in das SUV Lux SA 2.0 und die Limousine Lux A 2.0 verbaut.

Für beide Modelle des Lizenzgebers war MANN+HUMMEL Entwicklungspartner und Serienlieferant für eine Vielzahl von Powertrain-Komponenten, darunter Luftfiltersysteme, Ladeluftleitungen, Ölfiltersysteme, Kraftstofffilter, Saugrohre und weitere Bauteile. Kein Wunder, dass VinFast auf die bewährte Technik setzt. MANN+HUMMEL liefert im Rahmen der Lizenzvereinbarung alle Komponenten nun auch an VinFast.

Powertrain-Komponenten für VinFast

Luftfilter- und Ladeluftführungssystem

Ölfiltermodul mit Kühler

Benzinkraftstofffilter

Die Produktion der Bauteile erfolgt in den ebenfalls bewährten Standorten des globalen Produktionsnetzwerkes. MANN+HUMMEL Ludwigsburg, Deutschland, liefert die Ölmodule, Luftfilter und Reinluftleitungen. Der französische Standort in Laval produziert die Ladeluftleitungen. Die Kraftstofffilter kommen aus Okříšky, Tschechien, das Saugrohr aus Changchun, China und weitere Kunststoffteile aus Mexico. Hinter die Aussagen „German Technology“ und „International Standards“ kann VinFast damit getrost einen Haken machen.