MANN+HUMMEL setzt weiter auf den Ausbau lokaler Produktionsmöglichkeiten und fertigt für den neuentwickelten Vierzylinder Dieselmotor eines US-amerikanischen Automobilherstellers ein weiteres Ölfiltermodul am indischen Standort in Tumkur.

Die Nähe zum Kunden ist bei globalen Projekten ein wichtiges Erfolgskonzept. Nachdem 2016 das erste Ölfiltermodul für einen US-amerikanischen Automobilhersteller am indischen MANN+HUMMEL Standort in Tumkur vom Band lief, folgt jetzt ein zweites Modul auf derselben Montagelinie. Neben der Belieferung des Kunden-Werkes in Indien, wird der Ölfilter außerdem nach Südafrika und Argentinien geliefert.

Bewährte Technik

Im robusten Aluminiumdruckgussgehäuse des Ölfiltermoduls für den 2,0-Liter Vierzylinder Dieselmotor des Midsize-Pick-ups sind alle wesentlichen Funktionen integriert. Ein Öl-Wasser-Wärmetauscher, ein Filterumgehungs- und ein Rücklaufsperrventil sowie die patentierte Ölablaufspange sorgen für ein effizientes Ölmanagement. Hierbei gelang es den Ingenieuren den Druckverlust im Vergleich zum Vorgängermodul um ein Drittel zu reduzieren und somit energieintensive Pumpenleistung im Ölkreislauf einzusparen. Der Öl-Wasser-Wärmetauscher wurde aufgrund des engen Bauraums in fünfeckiger Geometrie entwickelt und bietet eine Erhöhung der Kühlleistung um über 30 Prozent. Er kühlt das Schmieröl bei erhöhter Temperatur und schützt gleichzeitig den Motor vor Überhitzung. Bei hoher Ölviskosität oder verblocktem Filterelement sorgt das ins Mittelrohr integrierte Filterumgehungsventil dafür, dass der Motor mit ausreichend Öl geschmiert wird. Schutz vor Verschleiß bietet auch das ins Gehäuse eingepresste Rücklaufsperrventil. Es verhindert ein Leerlaufen des Ölfilters beim Abstellen des Motors und stellt nach dem Starten einen ausreichend hohen Öldruck sicher. Das patentierte Ölablaufventil ermöglicht einen sauberen und einfachen Ölwechsel. Insgesamt punktet das Gesamtsystem mit hoher Leistung und ist gleichzeitig umweltfreundlich. Komplett metallfrei lässt sich das voll veraschbare Filterelement nach dem Gebrauch umweltgerecht entsorgen. Der Serienanlauf des Ölfiltermoduls in Indien ist ein weiterer Beweis für die erfolgreiche Zusammenarbeit im globalen Entwicklungs- und Produktionsnetzwerk von MANN+HUMMEL.