Inlays für Mund-Nasenmasken

Hochwertiger Filtereinsatz als zusätzliche Einlage für doppellagige Textilmasken mit Einschubfach

Noch bevor erste Symptome auftreten, sind mit SARS-CoV-2 infizierte Personen infektiös. Zudem kann eine Infektion ohne Symptome verlaufen, sodass Infizierte sich einer Infektion und der Ansteckungsgefahr nicht bewusst sind. Beim Tragen von Mund-Nasenmasken, auch Community-Masken genannt, werden die Tröpfchen, die zum Beispiel beim Sprechen oder Husten in die Luft gelangen und den SARS-CoV-2 verbreiten, reduziert. In Kombination mit geltenden Hygiene- und Abstandsregelungen ist die Bedeckung von Mund und Nase ein Bestandteil der derzeitigen Kontaminationskontrolle.

    Durch die Einlage von MANN+HUMMEL aus synthetischem, wasserabweisenden Filtermaterial können Sie die Filterwirkung der von Ihnen verwendeten Mund-Nasenmaske noch verbessern. Sie benötigen dazu einfach nur eine doppellagige Textilmaske mit Einschubfach. 

    Vorteile des Inlays auf einen Blick:

    • Der auswechselbare Filtereinsatz sorgt für ein optimales Verhältnis in Bezug auf Luftdurchlässigkeit und Filtrationsleistung. Das bedeutet, dass bei gleicher Filtrationsleistung die Luftdurchlässigkeit verbessert und somit das Atmen mit der Maske im Vergleich zu alternativen Filtermaterialien erleichtert wird.
    • Der Filtereinsatz kann auf die entsprechende Maskengröße und -form zugeschnitten werden. Er ist auf unterschiedliche Passformen flexibel anpassbar.
    • Der auswechselbare Filtereinsatz besteht aus einem synthetischen und wasserabweisenden Filtermaterial.

    Bitte beachten Sie, dass eine Mund-Nasenmaske mit Filtereinsatz keine zertifizierte oder zugelassene persönliche Schutzausrüstung darstellt und kein Medizinprodukt ist.

    Wechseln Sie den Filtereinsatz nach jedem Tragen, mindestens jedoch täglich aus. Auf jeden Fall spätestens dann, wenn die Maske durchnässt ist.

    Um einer Verkeimung der Maske entgegen zu wirken, raten wir Ihnen auch die Maske entsprechend den Herstellerangaben nach jedem Gebrauch zu reinigen bzw. im Falle einer Stoffmaske diese täglich bei entsprechenden Temperaturen zu waschen. Bitte waschen Sie den Filtereinsatz nicht, da dadurch die Filterwirkung reduziert wird. Setzen Sie nach dem Waschen oder Desinfizieren Ihrer Mund-Nasemaske einen neuen Filtereinsatz ein.

    Auch mit Maske sollten die Abstandsregeln beachtet werden. Seien Sie sich bewusst, dass der beste Schutz vor einer potentiellen Virusübertragung nach wie vor das konsequente Distanzieren von anderen, potentiell virustragenden Personen ist.

    Anwendungshinweise

    Information zur richtigen Handhabung der Inlays/Filtereinsätze für Mund-Nasenmasken

    Kontakt aufnehmen

    Kontaktieren Sie uns!