Senzit

Intelligentes Fuhrparkmanagement und Luftfilter-Monitoring

Senzit bietet unseren Kunden eine höhere Maschinenverfügbarkeit und verwaltet die Wartung der Fahrzeugflotten. In Echtzeit überwacht es mit Hilfe von Sensoren den Zustand der Luftfilter von Land-, Bau- oder Bergbaumaschinen. Neben dem Beladungsstatus des Filters und seiner Restlaufzeit erfasst Senzit auch die Anzahl der geleisteten Maschinenstunden.

Das digitale Monitoring-Tool für Land- und Baumaschinen Senzit misst den Zustand des Luftfilters und überträgt die Daten auf das mobile Gerät des Nutzers oder den Desktop des Fuhrparkmanagers. Eine manuelle Überprüfung des Filters ist nicht mehr erforderlich. So kann der Anwender Wartungszeiten im Voraus und in Kombination mit anderen Wartungsintervallen planen. Das erhöht die Maschinenverfügbarkeit, schützt den Fahrzeugmotor und verhindert unnötige Filterwechsel. Das Ergebnis: höchste Auslastung der Filterkapazität und eine längere Lebensdauer der Maschinen. Zusätzlich zum Maschinenzustand kann der Fuhrparkmanager jederzeit den Standort seiner Fahrzeuge nachvollziehen.

Senzit wird direkt am Wartungsanschluss des Luftfiltergehäuses installiert. Da es für fast alle Fahrzeuge und Luftfilter aller Marken geeignet ist, ist Senzit ideal für einen gemischten Fuhrpark. Die Installation ist dank des umfangreichen Zubehörs universell und einfach.

 

„Senzit ist das fortschrittlichste Produkt für das Flottenmanagement und die Fahrzeugwartung, das neben der Qualität und Leistung, für die unsere Filter bekannt sind, auch Benutzerfreundlichkeit und Kosteneinsparungen bietet.” 

Andreas Lawrenz, Leiter Digital Business Development

 

Hier finden Sie weitere Informationen über Senzit - das digitale Monitoring Tool für Land- und Baumaschinen von MANN+HUMMEL.

Mehr lesen

Ihr Kontakt bei Senzit

Daniel Foreman
Product Owner Senzit