ENTARON HD/CD

Rundluftfilter für höchste Flexibilität

Der kompakte Zweistufen-Luftfilter ENTARON HD ist etwa ein Drittel kleiner als vergleichbare Luftfilter bei ähnlicher Abscheideleistung und gehört somit zu den kompaktesten Luftfiltern seiner Klasse. Mit dieser Baureihe löst MANN+HUMMEL langfristig den bewährten Europiclon ab. Der ENTARON CD ist konzipiert als einstufige Alternative zum ENTARON HD und somit die bevorzugte Filterlösung für stationäre Anwendungen bei niedriger bis mittlerer Staubkonzentration (z. B. Kompressor- und Stromaggregate). Im Vergleich zum Europiclon kann der Bauraum bei gleichen Durchflusswiderständen deutlich reduziert werden.

ENTARON HD

ENTARON CD

Technische Merkmale

ENTARON HD

ENTARON CD

Betriebsart

Zweistufenfilter

Einstufenfilter

Einsatzgebiet

Mobile Anwendungen mit hoher Staubbelastung, wie Bau- und Landmaschinen und Kompressoren

Stationäre Anwendungen in Umgebung mit niedriger Staubbelastung, wie Maschinen und Motoren, Gensets und Kompressoren

Volumenstrombereich

2 bis 13 m³/min

2 bis 13 m³/min

Vorabscheider

Tangential

-

Vorabscheidegrad mit Absaugung (10 %)

Bis zu 93 %

-

Vorabscheidegrad mit Staubaustragsventil

> 86 %

-

Endabscheidegrad

> 99,99 %

> 99,97 %

Staubaustrag

Staubaustragsventil (optional: Absaugung)

-

Sekundärelement

Optional

-

Einbau

Vertikaler und horizontaler Einbau möglich

Vertikaler und horizontaler Einbau möglich

Servicekonzept

Frontwartung mit Komfortverschlüssen

Frontwartung mit Komfortverschlüssen

Zusätzlicher Schutz vor Wassereintritt

Standard

-

Vorteile

  • Einfache Installation und kompakte Bauweise – bis zu 30 Prozent (ENTARON HD) bzw. 50 Prozent (ENTARON CD) kleiner als Luftfilter mit vergleichbarer Abscheideleistung
  • Gesteigerter Motorenschutz durch erhöhte Anfangs- und Endabscheidegrade
  • Neuartiges Dichtkonzept für einen zuverlässigen Betrieb
  • Umweltfreundliche und kostensparende Entsorgung durch metallfreie und voll veraschbare Filterelemente
  • Werkzeugfreie Wartung mit Komfortverschlüssen

ENTARON HD

  • Lange Filterstandzeiten
  • Hoher Vorabscheidegrad dank integrierter tangentialer Anströmung (kein externer Vorabscheider erforderlich)
  • Einfacher Betrieb mit Staubaustragsventil

ENTARON CD

  • Minimale Durchflusswiderstände optimieren die Betriebskosten
  • Freiansaugender Gehäusefilter (keine rohluftseitige Luftführung nötig)

Maximale Flexibilität

Leistungsstarke Details

Für jede Anwendung der richtige Filter

Die ENTARON HD bzw. CD Luftfilter ermöglichen für jede Applikation eine perfekte Lösung. Der Zweistufen-Luftfilter ENTARON HD ist besonders für staubreiche Anwendungen geeignet. Für niedrige bis mittlere Staubbelastungen kann der einstufige ENTARON CD eingesetzt werden, der sich durch minimierte Durchflusswiderstände und dadurch geringe Betriebskosten auszeichnet. Ebenfalls positiv wirkt sich aus, dass der Filter bei der Installation rohluftseitig ohne Verrohrung auskommt.

Beide Filterausführungen bieten eine hohe Abscheideleistung bei gleichzeitig kompakter Bauweise. Die Gehäuse aus Kunststoff sind dreiteilig aufgebaut: Ein spezielles Schweißverfahren verbindet den Rohluftstutzen mit dem Filtergehäuse und stellt eine zuverlässige Verbindung sicher. Die im Deckel eingelegte Dichtung schützt vor Wassereintritt, verhindert den Eintritt heißer Ansaugluft aus dem Motorraum und sorgt so für eine zuverlässige Funktion. Durch das innovative Gehäusekonzept lassen sich die Filter an nahezu alle Einbausituationen anpassen, da praktisch jede Positionierung des Stutzens relativ zu den integrierten Haltern möglich ist. Die Befestigung des Filters kann sowohl über Durchgangsbuchsen, als auch über Gewindebuchsen erfolgen. Zusätzliche Flexibilität bietet die Möglichkeit den Rohluftstutzen spiegelverkehrt anzubringen sowie eine Auswahl an geschweißten Reinluftstutzen: Verfügbar sind ein positionierbarer 90 Grad-Krümmer (modellabhängig), ein MAF-Anschluss sowie Zoll- und metrische Anschlüsse.

Innovative Evolution

Mithilfe einer effektiven Vorabscheidung durch tangentiale Strömungsführung sowie einer optimalen Filtration durch Hochleistungsmedien erreicht der ENTARON HD exzellente Abscheideraten. Und das, obwohl er nur einen geringen Einbauraum benötigt. Im Vergleich zu Luftfiltern mit ähnlicher Filtrationsleistung ist er rund 30 Prozent kleiner und damit einer der kompaktesten Luftfilter seiner Klasse. Dazu tragen seine Form und durchdachte Lösungen wie beispielsweise der integrierte, geschützte und bauraumoptimierte Serviceanschluss bei.

Perfekt kontrolliert

Die richtige Relation zwischen Luftmasse und Kraftstoffmenge ist von entscheidender Bedeutung für einen umweltschonenden Verbrennungsvorgang und einen sparsamen Motorbetrieb. Der ENTARON HD ist optimal für MAF-Sensorik ausgelegt. Um jederzeit die beste Signalqualität sicherzustellen, ist das Sekundärelement mit einer Key-Lock-Funktion ausgestattet, die die Einbauposition definiert und so eine optimale Luftströmung sicherstellt.

Explosionsmodell eines ENTARON HD

Gehäuse

Das dreiteilige Gehäusekonzept bietet höchstmögliche Flexibilität in der Winkelpositionierung der Stutzen relativ zum integrierten Halter und erleichtert dadurch die Anwendung für OEM- Applikationen.

Wartungsschalter

Der ENTARON HD/CD hat einen direkt am Gehäuse integrierten Anschluss für Wartungsanzeiger. Er ist bezüglich Bauraum optimiert und in geschützter Lage positioniert.

Optimiert für MAF-Sensorik

Durch die definierte Einbauposition des Sekundärelements sowie optional geschweißte Reinluftstutzen ist der ENTARON HD optimal für einen MAF-Sensor mit bester Signalqualität ausgelegt.

Hauptelement

Durch das am Gehäuse des ENTARON HD befestigte Mittelrohr ist das Sekundärelement geschützt und die Einbauposition definiert – unbeabsichtigtes Abziehen sowie falscher Einbau sind ausgeschlossen.

Komfortverschlüsse

Durch die Rastmöglichkeit der Komfortverschlüsse wird ein Einklemmen im Servicefall zwischen Deckel und Gehäuse verhindert. Durch die markante Einfärbung der Verschlüsse ist auch unter schlechten Lichtverhältnissen eine zuverlässige Wartung möglich. Um spezifische Einbaugegebenheiten zu erfüllen, sind die Verschlüsse nach Kundenwunsch frei am Deckel positionierbar.

Sekundärelement

Durch das am Gehäuse des ENTARON HD befestigte Mittelrohr ist das Sekundärelement geschützt und die Einbauposition definiert – unbeabsichtigtes Abziehen sowie falscher Einbau sind ausgeschlossen.

Kontaktieren Sie uns!

Wenden Sie sich mit Ihrer Frage gerne an uns. Wir freuen uns auf Ihre Nachricht – per E-Mail oder Telefon.

Weiterführende Informationen

Mit dem ENTARON HD 13 baut MANN+HUMMEL seine erfolgreiche Luftfilterbaureihe für Land- und Baumaschinen weiter aus. Damit decken die Zweistufen-Luftfilter jetzt Nenndurchflüsse von zwei bis 13 Kubikmetern pro Minute ab.

Mehr lesen

Downloads

Erfahren Sie mehr über technische Details, Kennlinien und Bestellnummern in unseren Katalogen, Einbau- und Wartungsanleitungen.