Die IQORON VP-Baureihe wurde speziell für Anwendungen in mittlerer bis extrem staubreicher Umgebung entwickelt. Der kompakte und innovative Zweistufen-Luftfilter mit neuem VarioPleat Filterelement ist für Anwendungen mit einer Leistung bis über 400 kW für sehr beengte Bauräume konzipiert. Das einzigartige Konzept ermöglicht eine kurze Luftführung zum Motor. Im Vergleich zu ähnlichen Lösungen am Markt erreicht er bis zu 70 Prozent mehr Standzeit ohne Absaugung.

Technische Merkmale

IQORON VP

Betriebsart

Zweistufenfilter

Einsatzgebiet

Mobile Anwendungen mit sehr hoher Staubbelastung wie Baumaschinen, Baustellen-LKW, Erntemaschinen, Traktoren, Mobilkräne, mobile Kompressoren etc.

Volumenstrombereich

14 bis 33 m³/min

Vorabscheidegrad mit Staubventil

85 %

Vorabscheidegrad mit Absaugung (10 %)

> 90 %

Endabscheidegrad

> 99,99 %

Staubaustrag

Staubaustragsventil (optional: Absaugung)

Einbau

Vertikaler und horizontaler Einbau möglich

Servicekonzept

Seitliche Wartung mit Komfortverschlüssen

Zusätzlicher Schutz vor Wassereintritt

Deckeldichtung auf Anfrage

Sondervarianten

Ohne Zyklonblock als Einstufenfilter auf Anfrage

Vorteile

  • Horizontaler und vertikaler Betrieb ohne Leistungsverlust durch optimierten Multi-Zyklonblock
  • Einfache und kostengünstige Installation durch niedrigen Absaugunterdruck bei Betrieb mit Absaugung
  • Bis zu 70 Prozent mehr Standzeit bei Betrieb mit Staubaustragsventil möglich
  • Kurze Luftführungswege zum Motor durch 45 Grad-Reinluftanschluss (Position frei wählbar)
  • Leistungsstarkes VarioPleat Filterelement sorgt für hohe Leistungsdichte

Leistungsstarke Details

Optimierte Abscheideleistung

Besonders im mittleren bis extrem staubreichen Umfeld entfaltet der IQORON VP seine Leistung: Durch seinen optimierten Multi-Zyklonvorabscheider erreicht der Luftfilter eine deutlich effektivere Staubvorabscheidung im nicht-abgesaugten Betrieb. Sowohl ein liegender als auch stehender Einsatz ist damit ohne Leistungsverlust mit einem Staubaustragsventil möglich. Optional gibt es den IQORON VP auch als Einstufen-Luftfilter (d.h. ohne Multi-Zyklonblock-Vorabscheider). Bei extremen Staubverhältnissen, wie zum Beispiel im Umfeld mit organisch-faserigen Stäuben in der Landwirtschaft, lässt sich diese Variante mit dem Vorabscheider DualSpin XT kombinieren. Dieser bietet mit Absaugung eine hervorragende Abscheideleistung. Durch die besondere Anordnung der Leitapparate wird der Druckverlust des Vorabscheiders deutlich reduziert. Das Verstopfen des Filters ist dank großzügig bemessener Strömungsquerschnitte nahezu ausgeschlossen.

Variable Elementgeometrie

Das einzigartige Filterelementkonzept VarioPleat sorgt für eine besonders hohe Leistungsdichte bei axial durchströmten Filtersystemen. Die einzelnen Falten des Filterelements sind unterschiedlich hoch ausgelegt, wodurch Elemente mit großen Faltensprüngen und fließenden Übergängen realisiert werden können. Der dadurch mögliche geometrische Freiheitsgrad nutzt den verfügbaren Bauraum bei geringem Platzbedarf optimal aus und erlaubt den Einsatz selbst bei komplexen Installationsanforderungen. Die innovative Elementtechnologie bietet dabei minimalen Druckverlust gegenüber vergleichbaren Filterelement-Technologien. Das Verblocken der Falten durch Grobpartikel wird durch den Aufbau und die Stabilisierungsmaßnahmen des Elements minimiert.

Die VarioPleat Elementtechnologie wird in der IQORON VP Baureihe standardmäßig sowie in kundenspezifischen Lösungen eingesetzt.

Flexible Kompaktbauweise

Der kompakte Zweistufen-Luftfilter IQORON VP lässt sich dank der modularen Bauweise einfach zu einem einstufigen Luftfilter adaptieren und ist damit flexibel anpassbar für komplexe Anwendungen. Durch die besonderen Eigenschaften ist dieser Luftfilter bestens für sehr beengte Bauräume geeignet und bietet weitere Vorteile:

  • Schlanke Kompaktbauweise zur Montage in komplexen Bauräumen
  • Gewindebuchsen bieten zahlreiche Befestigungsmöglichkeiten und erleichtern die Filtermontage

Das einzigartige Konzept der IQORON VP Luftfilter erreicht im Vergleich zu ähnlichen Lösungen am Markt eine bis zu 70 Prozent höhere Standzeit ohne Absaugung.

Schnittmodell des IQORON VP

Gehäuse

Das Gehäuse des IQORON VP kann vertikal oder horizontal eingebaut werden, ohne dabei an Leistung zu verlieren. Es ist äußerst robust und besteht aus glasfaserverstärktem Kunststoff. Das schlanke Design wurde für extrem beengte Bauräume konzipiert.

VarioPleat Filterelement

Ein innovatives Alleinstellungsmerkmal bietet das VarioPleat Filterelement. Dank variabler Faltenhöhen erreicht das Element hohe Filtrationsleistungen bei gleichzeitig geringen Druckverlusten.

Sekundärelement

Zusätzliche Sicherheit beim Filterelementwechsel bietet das mit einem robusten Kunststoff rahmen verstärkte Sekundärelement.

Multizyklon-Vorabscheider

Ausgerüstet mit einer hochabscheidenden Multizyklontechnik, ist der Betrieb mit und ohne Absaugung möglich, sowohl für den vertikalen wie auch horizontalen Einbau. Mit Absaugung lässt sich der Vorabscheidegrad auf über 90 Prozent deutlich erhöhen und sorgt dadurch für eine weitere Leistungssteigerung.

45 Grad-Reinluftstutzen (Optional)

Wählbare Stutzenausrichtungen ermöglichen kurze Luftführungswege bei minimalen Durchflusswiderständen. Durch den integrierten Verstärkungsring sind hohe Anzugsmomente für eine sichere Verbindung gewährleistet.

Wartungsschalteranschluss

Anschlüsse für Sensorik mit M 10x1 Außengewinde sind auf beiden Seiten in geschützter Lage vorhanden

Wartung

Der IQORON VP bietet dank eines neuen Komfortverschlusssystems einen werkzeuglos zu öffnenden Zugang. Die Haupt- und Sekundärelemente sind mit Griff en ausgestattet und sorgen damit für eine einfache Handhabung mit geringem Kraftaufwand.

Kontaktieren Sie uns!

Wenden Sie sich mit Ihrer Frage gerne an uns. Wir freuen uns auf Ihre Nachricht – per E-Mail oder Telefon.

Weiterführende Informationen

Mit der IQORON VP Baureihe bietet MANN+HUMMEL ein einzigartig flexibles Filtrationskonzept, welches seine Stärken besonders in extrem staubreicher Umgebung ausspielt.

Mehr lesen

Downloads

Erfahren Sie mehr über technische Details, Kennlinien und Bestellnummern in unseren Katalogen, Einbau- und Wartungsanleitungen.