Breitbanddämpfer

Die Akustik des Systems wird durch die Reduzierung von Einlassgeräuschen und Schallabstrahlung der Kanäle verbessert. Einlassseitig sind der Verdichter sowie Strömungsgeräusche von Stack und Luftbefeuchter die Geräuschquellen.

Der Breitbanddämpfer von MANN+HUMMEL dämpft die Einlassgeräusche, die durch den Kompressor verursacht werden und reduziert Strömungsgeräusche von Stack und Luftbefeuchter. Zur Verbesserung der Akustik des Systems kommen verschiedene technische Lösungen und Akustikmaßnahmen zum Einsatz.

Vorteile

  • Dämpfung des vom Kompressor erzeugten Einlassgeräusches
  • Druckverlustoptimiertes Produktdesign für niedrigen Energieverbrauch 
  • Design anpassbar an kundenspezifische Bedürfnisse und Anforderungen des Projekts
  • Akustische Funktion kann in Teile wie den Wasserabscheider oder das Lufteinlasssystem integriert werden

Video

Kontaktieren Sie Sina Lamparter
Sales Manager E-Mobility & Air Quality

Wenden Sie sich mit Ihrer Frage zum Thema Brennstoffzellen gerne an mich. Ich freue mich auf Ihre Nachricht – per E-Mail oder Telefon.

Weiterführende Informationen

Die Abgasgesetzgebung verschärft sich, die Klimadebatte gewinnt an Fahrt und damit auch die Entwicklung alternativer Antriebe. Ein vielversprechendes Konzept ist die Brennstoffzelle als Energielieferant für den Elektroantrieb. MANN+HUMMEL entwickelte dafür ein innovatives Luftführungssystem für den Kathodenpfad, um eine hocheffiziente Versorgung der Brennstoffzelle mit sauberer Luft sicherzustellen.

Mehr lesen