Kurbelgehäuseentlüftungssysteme von MANN+HUMMEL arbeiten zuverlässig und effizient. Sie scheiden die Öltröpfchen aus den Blowby-Gasen ab und leiten das Öl zurück in die Ölwanne. Dadurch wird das Ansaugsystems vor einer Kontamination mit Öl geschützt und die Lebensdauer verlängert. Neben der ProVent² Baureihe aus dem Standardportfolio von MANN+HUMMEL bieten wir Kunden auch individuelle und maßgeschneiderte Lösungen.

Marktprodukte

ProVent² 100-300

Volumenstrombereich

0 bis 300 l/min

Einsatztemperatur

-40 °C bis +120 °C / Kurzzeitig 150 °C

Anwendungen

Turboaufgeladene Dieselmotoren von 150 kW bis 1.200 kW

Betriebsart

Offene oder geschlossene Kurbelgehäuseentlüftung

ProVent² 500

Volumenstrombereich

0 bis 500 l/min (pro Modul)

Einsatztemperatur

-40 °C bis +120 °C / Kurzzeitig +150 °C

Anwendungen

Turboaufgeladene Dieselmotoren bis 5000 kW

Betriebsart

Offene oder geschlossene Kurbelgehäuseentlüftung

ProVent² 700

Volumenstrombereich

0 bis 700 l/min

Einsatztemperatur

-40 °C bis +120 °C / Kurzzeitig 150 °C

Anwendungen

Turboaufgeladene Gasmotoren > 800 kW

Kundenspezifische Lösungen

Kurbelgehäuseentlüftungs-systeme für PKW

  • Effiziente Ölabscheidung aus Blowby-Gasen
  • Trägheits- oder Faserabscheider verfügbar
  • Integration in verschiedene Komponenten des Motors (z.B. Zylinderkopfhaube)  möglich