Ladeluftleitungen

Die Ladeluftleitungen von MANN+HUMMEL für die heiße und kalte Seite, die zwischen Turbolader und Saugrohr zum Einsatz kommen, überzeugen durch starke Funktionsintegrationen. Das innovative Bewegungsausgleichselement AgileJoint gleicht Toleranzen beim Einbau und durch Wärmeausdehnung problemlos aus. Darüber hinaus reduzieren Akustikmaßnahmen wie Resonatoren oder Breitbanddämpfer die störenden, hochfrequenten Geräusche des Turboladers. Verschiedene Anschlusslösungen ermöglichen zudem eine einfache und schnelle Montage.

Marktprodukte

Ladeluftleitungen (heiße Seite)

Betriebstemperatur:

50 bis 230° C

Betriebsdruck:

2,5 bis 3 bar

Funktionsintegration:

Resonatoren, Breitbanddämpfer, Schnellkupplungen

Material:

Polyphthalamide, Polyphenylensulfid und Polyamid 66

Ladeluftleitungen (kalte Seite)

Betriebstemperatur:

50 bis 120° C

Betriebsdruck:

Bis zu 2,5 bar

Funktionsintegration:

Drucksensor, Akustikmaßnahmen

Material:

Polyester, weiches Polyamid oder Gummimaterial