Zielbewusst in die Motorsportsaison 2021

MANN-FILTER startet zusammen mit seinem Partner LANDGRAF-HTP/WWR und den erfahrenen Mercedes-AMG-Werksfahrern Raffaele Marciello und Maximilian Buhk selbstbewusst in die neue Saison.

Ludwigsburg, 14.03.2021 – Neue Saison, neue Hoffnungsträger: Die Premium Filtermarke MANN-FILTER setzt auch 2021 auf HTP/WWR, welche in dieser Saison mit LANDGRAF Motorsport kooperieren. Der Start im ADAC GT Masters erfolgt unter dem neuen Namen „MANN-FILTER Team LANDGRAF-HTP/WWR“. Die Mannschaft setzt große Hoffnungen in die beiden Mercedes-AMG-Werksfahrer Raffaele Marciello (26, Schweiz) und Maximilian Buhk (28, Deutschland). Ziel ist der Meisterschaftstitel 2021. Das berühmte gelb-grüne Mamba Design hat im ADAC GT Masters bereits Kult-Status erreicht und wird auch in dieser Saison den neuen Mercedes-AMG GT3 Evo kleiden. Startschuss ist Mitte Mai, dann heißt es wieder „Drivers, start your engines“. Alle Rennen werden in dieser Saison vom deutschen Fernsehsender RTL Nitro übertragen.

Marciello und Buhk feiern ihr Comeback im MANN-FILTER Team. Im Motorsport sind beide keine Unbekannten: Bereits 2018 war Buhk Teil des MANN-FILTER Kaders und wurde zusammen mit Indy Dontje zum Saisonende als fünftbestes Fahrerduo gewertet. Auch mit Marciello bestritt er bereits wichtige Rennen wie den achten Lauf der VLN Langstreckenmeisterschaft Nürburgring bei dem beide 2019 ihren ersten Sieg für MANN-FILTER holten. Eine weitere starke Leistung zeigte Marciello ebenfalls 2019 zusammen mit Buhk und Maro Engel (34, Monaco) bei den 10 Hours of Suzuka in Japan. Dort kam das Trio in der MANN-FILTER Mamba auf dem zweiten Rang ins Ziel.

Sieben Rennwochenenden

Bei allen sieben Veranstaltungen der ADAC GT Masters Saison 2021 wird das MANN-FILTER Team LANDGRAF-HTP/WWR mit um den Sieg kämpfen. Der Saisonauftakt findet wie gewohnt in der Motorsport Arena Oschersleben statt, ehe es danach direkt zu den beiden Auslandsrennen nach Österreich und in die Niederlande geht. Nach dem Saisonhighlight auf dem berühmten Nürburgring gastiert das ADAC GT Masters auf dem Dekra-Lausitzring und dem Sachsenring. Das große Finale wird traditionell in Hockenheim ausgetragen.

Die Hoffnung auf Zuschauer vor Ort ist im MANN-FILTER Team groß. Die unterstützenden gelb-grünen Fans auf den Tribünen waren in den vergangenen vier Jahren eine große Motivation und sorgten für eine ganz besondere Stimmung auf den Rennstrecken.

LANDGRAF-HTP/WWR Teamchef Klaus Landgraf ist zielsicher, was die neue Saison betrifft: „Wir fühlen uns dem ADAC GT Masters sehr verbunden und freuen uns, auch 2021 in der Liga der Supersportwagen am Start zu stehen. Die Meisterschaft hat bewiesen, dass sie zu den am härtesten umkämpften und höchststehenden GT3-Championaten der Welt zählt. Die Erhebung in den Status einer Internationalen Deutschen GT-Meisterschaft wertet die Serie nochmals auf. Sportlich erwarten wir dieselbe enorme Leistungsdichte, die schon in den vergangenen Jahren für packenden Motorsport am äußersten Limit gesorgt hat. Mit Raffaele und Maximilian wissen wir zwei der schnellsten GT3-Piloten überhaupt in unseren Reihen, auch der Mercedes-AMG GT3 hat seine Qualitäten längst unter Beweis gestellt. Wir freuen uns auf eine erfolgreiche und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit MANN-FILTER, auf eine neue MANN-FILTER Mamba und darauf, dass hoffentlich bald wieder Fans an den Rennstrecken dabei sein dürfen“.

Zwei erfahrene Mercedes-AMG-Werkspiloten, ein nagelneuer Mercedes AMG GT3 und ein beständiges Team sollen als Erfolgsrezept in der Saison 2021 dienen. Das verspricht vor allem eins: Rennaction pur! Und MANN-FILTER mittendrin.
 

Der Saisonkalender im Überblick:

  • 14.-16.05.2021 Oschersleben
  • 11.-13.06.2021 Red Bull Ring (Österreich)
  • 09.-11.07.2021 Zandvoort (Niederlande)
  • 06.-08.08.2021 Nürburgring
  • 10.-12.09.2021 Lausitzring
  • 01.-03.10.2021 Sachsenring
  • 22.-24.10.2021 Hockenheimring 

Ansprechpartner

Kersten Solacroup
Brand Management MANN-FILTER
Sophie-Charlotte Kloiber
Public Relations Manager