Nach was suchen Sie?
Bitte wählen Sie Region, Land und Ihre Sprache

Filtration für sauberes Wasser: Lösungen gegen Wasserverschmutzung

Weil jeder Tropfen zählt

Wussten Sie, dass für die Herstellung einer einzigen Jeans rund 8.000 Liter Wasser verbraucht werden? Und dass ein durchschnittlicher Mensch im Laufe seines Lebens mindestens 40.000 Liter Wasser trinkt? Der alltägliche Bedarf an Brauch- und Trinkwasser ist enorm.

Das Problem: Unserer Erde geht das saubere Wasser aus. Zwar besteht die Erdoberfläche zu mehr als zwei Drittel aus Wasser – allerdings sind weniger als 3% davon nutzbar. Wasserverschmutzung und Dürren haben massive Folgen für Mensch und Umwelt.

3.4 Mio.

Menschen sterben weltweit pro Jahr durch verunreinigtes Wasser

9 Mrd. m³

Abwassermenge allein in Deutschland pro Jahr

99.99999 %

der Bakterien und Parasiten im Wasser können wir filtern

MANN+HUMMEL ist einer der führenden Anbieter von Wasserfiltrationslösungen weltweit. Wir bieten nachhaltige Maßnahmen gegen Wasserverschmutzung durch Keime und Parasiten, Plastik, Industriechemikalien und mehr. Unsere Marken und Produkte sorgen für wegweisende Wasserfiltration, die sich aktuellen und zukünftigen Bedrohungen stellt.

Modernste Filtrationslösungen gegen Wasserverschmutzung

Leadership in Filtration bedeutet für uns, Wasser in bester Qualität aufzubereiten – und so den Weg zu Zero Water Waste zu ebnen. Unsere Wasserfilter kommen unter anderem in Kommunen und öffentlichen Einrichtungen, Privathaushalten, gewerblichen Gebäuden und Industrien zum Einsatz. Unser Ziel: sauberes Wasser für alle.

Ob mit Membranbioreaktoren oder Trinkwasserfilteranlagen – MANN+HUMMEL entwickelt Lösungen für öffentliche Einrichtungen, Gewerbe und Industrien sowie Privatpersonen:

  • Von der Umkehrosmose bis zur Nano-, Ultra-, Mikro- und Grobfiltration
  • Kartuschen- und Membrantechnologien für reines Wasser
  • Breites Portfolio, das alle Anwendungsgebiete abdeckt

Wasserfiltration von MANN+HUMMEL ermöglicht Menschen weltweit Zugang zu sauberem Wasser. Dafür setzen wir auf innovative Membranlösungen zur Filtration von Abwasser, Trinkwasser, Prozessflüssigkeiten und für die Meerwasserentsalzung.

Cedric Dackam, President & General Manager Water & Membrane Solutions

Unsere MANN+HUMMEL Marken im Bereich Wasserfiltration auf einen Blick

  • MANN+HUMMEL Water & Membrane Solutions stellt die passenden Membran- und Filterlösungen für individuelle Wasser- und Abwasseranforderungen bereit. Wir sind führend im Bereich der Abwasserbehandlung, wenn es um Mikroverunreinigungen und multiresistente Bakterien und Keime, industrielle Prozesse, Rein- und Reinstwasser und Meerwasserentsalzung geht. So tragen wir gemeinsam zu einem nachhaltig sauberen Planeten bei.
  • Die Marke Seccua ist im Bereich der Trinkwasseraufbereitung für Privathaushalte, öffentliche Gebäude, Gewerbebetriebe und Kommunen tätig. Unsere Lösungen werden am Point-of-Entry (Eintritt der Hauptwasserleitung in das Gebäude), am Point-of-Use (Entnahmestelle) oder im Wasserwerk installiert. Keime, Schadstoffe und Partikel werden durch Membranfiltration und Adsorption zuverlässig aus dem Trinkwasser zurückgehalten.
  • STREAMETRIC steht für Predictive Analytics für alles, was strömt. Die Software bietet Fernüberwachung, Datenmanagement und vorausschauende Wartung von Wasser- und Abwasseranlagen für Fachleute in der Wasserwirtschaft.

Wir reinigen Wasser, denn sauberes Wasser bedeutet Leben

Das MANN+HUMMEL WATER FILTRATION Portfolio ist für alle Lebensbereiche, Branchen und Aufgaben gedacht. Unsere Filtrationslösungen schützen vor Schadstoffen überall dort, wo es wichtig ist. Sie stehen für Wasserreinigung, die Maßstäbe setzt und auch in Zukunft die Wasserversorgung sicherstellen kann. 

  • Kommunale Abwasserbehandlung: Mit unserer Abwasserfiltration wappnen sich Kläranlagen gegen Mikroschadstoffe, Keime und Parasiten, Mikroplastik und Medikamentenreste. 
  • Industrielle Abwasserbehandlung: Wo Ressourcen besonders geschont werden müssen, setzt die Industrie auf Abwasseraufbereitung mit MANN+HUMMEL. Unsere Lösungen halten Industriewasser im Prozess – für weniger Ressourcenverschwendung und gezielte Kostenoptimierung.
  • Trinkwasser: Unsere Lösungen ermöglichen sauberes, hygienisch einwandfreies Trinkwasser. In Privathaushalten, in gewerblichen Gebäuden und öffentlichen Einrichtungen, von kommunalen Wasserversorgern, für Eigenwasserversorger und in medizinischen Einrichtungen – nachhaltig, ohne Chemikalien und ohne UV-Bestrahlung.  
  • Brauchwasser: Wir sorgen für Nutz- und Betriebswasser von bester Qualität – für alle technischen, gewerblichen, industriellen, landwirtschaftlichen und sozialen Anwendungen. 
  • Reinstwasser: Wir statten bspw. Krankenhäuser, Pharmahersteller oder die Elektronikindustrie mit Lösungen für die Reinigung von OP-Besteck, Medikamentenherstellung oder die Computerchip-Produktion aus. Für reines Wasser, zum Schutz von Menschen, Umwelt und Prozessen. 
  • Prozess- und Spezialanwendungen: Wasserfiltration mit MANN+HUMMEL ist hocheffektiv. Unsere Lösungen schützen den internen Recycling-Kreislauf und revitalisieren Wasser. Deshalb sind wir Partner von Herstellern im Bereich Food & Beverage oder in der Pharmazie. Weil sicheres, nachhaltiges Prozesswasser hier oberstes Gebot ist. 
  • Meerwasserentsalzung: Unsere Umkehrosmose-Membranen werden zu diesem Zweck eingesetzt. Sie sind ideal für die Aufbereitung von Wasser mit hohem Salzgehalt. Dadurch gewinnen wir Wasser zum Trinken, für die Bewässerung, für die Industrie oder auch für den kommunalen Gebrauch – und wirken der weltweiten Wasserknappheit entgegen.
  • Services: Wir teilen unser Wissen gerne. Ob technische Beratung von Firmen, Gemeinden oder Privatpersonen, After-Sales-Services oder IoT-Lösungen für effizientes Wassermanagement dank Streametric: Wir sind da, wenn es um sauberes Wasser geht.

Die Gefahr ist im Wasser: Mikroplastik, Arzneimittelreste und andere Bedrohungen

In unseren Ozeanen schwimmen Kunststoffkontinente von unvorstellbarer Größe. In vielen Ländern leiten Industrien Schadstoffe ungefiltert direkt in Flüsse, Seen und Meere. Katastrophen wie das Fischsterben in der Oder 2022 oder der Zugunfall im Februar 2023 in Ohio, USA, haben gezeigt, wie schnell die Folgen von Wasserverschmutzung das Leben aller beeinträchtigen können.

Welche Stoffe, Keime und Partikel aber befinden sich überhaupt in verunreinigtem Wasser?  

Water & Membrane Solutions

Abwasserreinigung neu gedacht

Bedrohungen im Wasser entstehen oft durch mangelhafte Abwasserbehandlung. In der Nähe von Krankenhäusern zum Beispiel können immer wieder erhöhte Antibiotika-Anteile im Wasser gemessen werden, was die Entstehung multiresistenter Keime begünstigt. Hormone im Wasser führen zu einer Verweiblichung der Fischbestände, was auf Dauer die Fischbestände massiv reduzieren wird. Chemikalien oder Kosmetik werden von Industrie oder Haushalten oft falsch entsorgt – Spurenstoffe und Mikroplastik gelangen so ins Abwasser, mit teils drastischen gesundheitlichen Folgen. Was kann man also tun, um Wasser so zu filtern, dass es ohne Bedenken wiederverwendet werden kann?

Wir sind eine führende Marke in der Abwasserbehandlung, wenn es um Mikroverunreinigungen und multiresistente Bakterien und Gene geht. Unser Fokus liegt hierbei auf zahlreichen  Anwendungen und Produkten für Kläranlagen und mehr. Ein Beispiel für unsere zahlreichen Lösungen im Bereich der Abwasserbehandlung:

BIO-CEL® M+ 

BIO-CEL® M+ ist mit einer Hochleistungs-Ultrafiltrationsmembran ausgestattet, die von MANN+HUMMEL speziell für den Einsatz in Membranbioreaktoren entwickelt und optimiert wurde, eine höhere Langlebigkeit, Unterstützung sowie Leistung bietet und verhindert, dass antibiotikaresistente Bakterien in die aquatische Umwelt gelangen.

Die wichtigsten Vorteile gegenüber konventionellen Belebtschlammverfahren auf einen Blick:

  • Höhere Biomassekonzentration & Wegfall von Nachklärbecken
  • Wesentlich verbesserte Abwasserqualität
  • Erhöhte Effizienz und kompaktere Bauweisen dank 50-60 % Flächeneinsparung
  • Keine notwendige separate 4. Reinigungsstufe notwendig
  • Kombinierbar mit Aktivkohle direkt im Filtrationstank
  • Direkt einbringbar in eine Nachklärung, um eine konventionelle Kläranlage auf eine 4. oder 5. Reinigungsstufe umzurüsten (niedrige Umbaukosten)

Sauberes, hygienisch einwandfreies Trinkwasser für alle

MANN+HUMMEL Water & Membrane Solutions bietet Filtrationslösungen für Einfamilienhäuser, Eigenwasserversorger, Gebäudetechnik und für die öffentliche Trinkwasserversorgung. Diese Lösungen sorgen für sauberes Wasser direkt am Point of Entry – unkompliziert, effektiv und wirtschaftlich.

UrSpring, die Ultrafiltrationsanlage für Privathaushalte, hält zentral Krankheitserreger, Parasiten, Trübungen und Partikel zurück. Das leistungsstarke Wasserfiltersystem ist auch für Eigenwasserversorger, kleine Gewerbe und kleine medizinische Einrichtungen interessant. In Kombination mit dem BioFilter (nur für Privathaushalte) werden zusätzlich Schadstoffe zurückgehalten.

Phoenix GT ist die Ultrafiltrationslösung für Gebäudebetreiber, die das Risiko einer Legionellenkontamination dank effektiver Wasseraufbereitung deutlich reduzieren möchten. Bakterien und andere Mikroorganismen werden zurückgehalten und so dem Biofilm die Nahrungsgrundlage entzogen.

Die Ultrafiltrationsanlage Phoenix für kommunale Trinkwasserversorger entfernt Trübungen, Keime und Parasiten aus oberflächenbeeinflussten Gewässern. Der hochauflösende Integritätstest entspricht den hohen Anforderungen der US-Umweltbehörde EPA (Environmental Protection Agency) und selbstverständlich auch dem Arbeitsblatt W 213-5 des DVGW (Deutscher Verein des Gas- und Wasserfaches e.V.).

Seccua MK7

Ganz neu – der Untertischfilter MK7. Er ist mit wenigen Handgriffen schnell und unkompliziert unter der Küchenspüle installiert und entfaltet dort seine wohltuende Wirkung. Aus dem Küchenwasserhahn fließt sofort sauberes und hygienisch einwandfreies Trinkwasser.

Die wichtigsten Vorteile auf einen Blick:

  • Die Filtration erfolgt rein mechanisch über den Wasserdruck.
  • Erleichtert den Umstieg von Mineralwasser in Flaschen zu günstigem Trinkwasser aus dem Wasserhahn.
  • Filtert Kalkpartikel und Mikroplastik, gute Mineralien bleiben im Wasser erhalten
  • Reduziert unangenehmen Geschmack und Geruch

Wassermangel: politische und soziale Konsequenzen weltweit

Wassermangel ist schon jetzt Grund für zahlreiche Konflikte. So kommt es immer wieder zu politischen Spannungen in vielen wasserarmen Regionen der Welt. Aber auch in wasserreichen Ländern wie Deutschland haben sinkende Grundwasserspiegel und Dürreperioden bereits zu lokalen Wasserentnahmeverboten geführt.

Auch international reagiert die Politik:

Die Vereinten Nationen setzen seit 2015 mit der globalen Initiative für nachhaltige Entwicklung und den Sustainable Development Goals (SDGs) ein Zeichen – darunter für sauberes Wasser und Sanitäreinrichtungen sowie den Schutz der Meere.

Die EU veröffentlichte im Oktober 2022 ihren Legislativvorschlag für eine Überarbeitung der bestehenden kommunalen Abwasserrichtlinie. Ob Energieneutralitätsgebot, erweiterte Herstellerverantwortung oder vierte Reinigungsstufe: Kommunen und Unternehmen müssen sich schon heute Gedanken darüber machen, wie sie die künftigen Anforderungen aus der neuen Richtlinie erfüllen können, indem sie ihre Anlagen entsprechend auf- und/oder umrüsten.

Wasserfiltrationslösungen sind ein wichtiger Meilenstein auf unserem Weg zu sauberem Wasser für alle. Sie sind der Beweis, dass unser Innovationsdrang und Know-how Lösungen schafft, die allen dienen.  

Haben Sie noch Fragen? Kontaktieren Sie uns!