Organisation und Management

Mehr als 22.000 Mitarbeiter an weltweit über 80 Standorten arbeiten gemeinsam am Erfolg von MANN+HUMMEL. Unsere Geschäftsführung unterstützt sie dabei mit ihrer Erfahrung, einem starken Management und einer internationalen, übergreifenden Unternehmensstrategie.

Verantwortlich für unser weltweit wirkendes Unternehmen sind unsere Geschäftsführer. Erfahren Sie hier mehr über die Mitglieder unserer Geschäftsführung, ihre Organisation und die Inhalte ihrer Arbeit.

Kurk Wilks

President & Vorsitzender der Geschäftsführung

Kurk Wilks ist seit Januar 2020 Vorsitzender der Geschäftsführung und leitet gemeinsam mit Executive Vice President & Chief Financial Officer Emese Weissenbacher und Chief Operating Officer Nic Zerbst die Unternehmensgruppe. Er ist seit 2019 Leiter der Business Unit Automobile Erstausrüstung. An Kurk Wilks berichten außerdem die Geschäftsbereiche Automotive Aftermarket, Life Sciences & Environment, General Counsel, Communications & Marketing und Internal Audit. Seit 1998 arbeitete der US-Amerikaner in verschiedenen Positionen bei MANN+HUMMEL in Nordamerika. Kurk Wilks hat einen Abschluss in Accounting sowie einen MBA vom Walsh College in Troy, Michigan.

Emese Weissenbacher

Stellvertretende Vorsitzende der Geschäftsführung & Geschäftsführerin Finanzen

Emese Weissenbacher ist seit 2015 Geschäftsführerin Finanzen (CFO) und seit Januar 2020 stellvertretende Vorsitzende der Geschäftsführung bei MANN+HUMMEL. Die Diplom-Kauffrau, die seit 1994 Teil des Unternehmens ist, verantwortet die Geschäftsbereiche IT, Finance & Controlling, HR, Technology sowie Global Business and Technical Solutions. Nach verschiedenen Operations und Business Units Positionen war die gebürtige Ungarin aus Rumänien zuletzt als Group Vice President Europe für insgesamt sieben Werke und etwa 3.000 Mitarbeiter in Europa verantwortlich.

Nic Zerbst

Chief Operating Officer

Nic Zerbst ist Chief Operating Officer und Mitglied der Geschäftsführung. An ihn berichten die Business Units Supply Chain & Purchasing sowie Operations, Quality, Real Estate Management und Global Production. Bevor er im Februar 2019 zu MANN+HUMMEL kam, war Nic Zerbst mehr als zwanzig Jahre in der Automobilindustrie tätig, unter anderem als Vice President Global Operations bei der Eberspächer Exhaust Technology GmbH & Co. KG in Esslingen. Davor arbeitete er für Faurecia und Ford Motor Company in Südafrika. Nic Zerbst hat einen Abschluss als Diplomingenieur Maschinenbau und einen MBA der Nelson Mandela University in Port Elizabeth, Südafrika.