Jetzt noch mehr Recyclingfasern in den Luftfiltern von MANN-FILTER

• Bis zu sechs PET Flaschen in einem Quadratmeter Filtermedium • Verbesserter MANN-FILTER Luftfilter C 24 005 • Hoher Abscheidegrad über gesamtes Wartungsintervall

Ludwigsburg, 4. Februar 2021 – Der nachhaltige Umgang mit Ressourcen ist für den weltweit führenden Filtrationsexperten MANN+HUMMEL selbstverständlich. Einen Beitrag dazu leistet beispielsweise der verbesserte MANN-FILTER Luftfilter C 24 005 mit seinem weiterentwickelten Filtermedium aus recycelten Kunststofffasern. „In einem Quadratmeter Filtermedium steckt jetzt der Kunststoff aus bis zu sechs 1,5 Liter PET Flaschen. Damit konnten wir den Anteil an Recyclingfasern um das Dreifache steigern und leisten so einen wichtigen Beitrag zum schonenden Einsatz von Ressourcen“, erläutert Jens Weine, Product Range Manager Air and Cabin Air Filters bei MANN-FILTER.

Dem C 24 005 folgen nun weitere Luftfilter mit diesem Medium. Durch die grüne Farbe ihrer Recyclingfasern unterscheiden sie sich auch äußerlich von anderen Luftfiltern. Sie erfüllen die vom Fahrzeughersteller vorgegebenen Wechselintervalle auch unter staubreichen Bedingungen und zeichnen sich durch ihre flammhemmende Eigenschaft aus. Auch die neuen MANN-FILTER Luftfilter liegen in Erstausrüstungsqualität vor.

Dank des mehrlagigen MICROGRADE A-S Mediums erreicht der C 24 005 Luftfilter einen Abscheidegrad von bis zu 99,5 Prozent mit ISO zertifiziertem Prüfstaub. Durch seine hohe Schmutzaufnahmekapazität über das gesamte Wartungsintervall kommt der Luftfilter mit nur 30 Prozent der Filtermedienfläche gegenüber klassischen Luftfiltern mit Zellulose-Medien aus. Die Fasern des weiterentwickelten Mediums sind Oeko-Tex Standard 100 zertifiziert, daher auf Schadstoffe geprüft und für unbedenklich erklärt worden.

MANN+HUMMEL entwickelt seine Filter stetig weiter. Neben der Erfüllung technischer Spezifikationen ist Nachhaltigkeit einer der wichtigsten Faktoren für MANN+HUMMEL.

Ansprechpartner

Kersten Solacroup
Brand Management MANN-FILTER
Sophie-Charlotte Kloiber
Public Relations Manager