Nach was suchen Sie?
Bitte wählen Sie Region, Land und Ihre Sprache

Luftqualität in Städten

Feinstaub ist schädlich für die menschliche Gesundheit

Laut WHO sterben jährlich rund 4.2 Mio. Menschen weltweit an Luftverschmutzung im Freien. Hauptursache ist Feinstaub, der tief in die Lunge eindringen und Krankheiten hervorrufen kann. Stickstoffdioxid verstärkt Allergien, schädigt die Atemwege und kann Herzkrankheiten fördern.

MANN+HUMMEL ist seit 80 Jahren Experte für Filtration. Unsere Forscher entwickeln immer wieder neue Wege, um Luft und Flüssigkeiten von Verunreinigungen zu befreien. Seit einigen Jahren kümmern wir uns besonders um das Thema Feinstaub in der Stadt. Auch hohe Stickstoffdioxid-Belastungen können wir an Orten mit hohem Verkehrsaufkommen reduzieren. Mittlerweile reinigen wir an 15 Standorten auf 3 Kontinenten über 1,4 Mio. m³/Stunde im Freien und projektieren die Luftreinigung in U-Bahnstationen und weiteren urbanen Hotspots.

Mit Feinstaubfiltern für Fahrzeuge kommen wir dem emissionsfreien Fahren näher. Bremsen, Straßen- und Reifenabrieb sind die größten Quellen von Feinstaub an Fahrzeugen. Ob Diesel oder Elektrofahrzeug, MANN+HUMMEL kann die Emissionsbilanz von Fahrzeugen reduzieren und die Insassen von Fahrzeugen schützen.

Filter Cubes

Der modulare MANN+HUMMEL Filter Cube hilft, die Luftqualität an Orten mit hoher Luftverschmutzung zu verbessern und kann auch in die bestehende Infrastruktur integriert werden (siehe Filter Grid und Filter Square).

Filter Grid

Die Technologie kann auch in Werbetafeln für Bushaltestellen, Bahnhöfe oder in jede andere kundenspezifische Konstruktion und verfügbare Infrastruktur integriert werden.

Filter Squares

MANN+HUMMEL hat so genannte Filter Squares entwickelt, die speziell auf den Einsatz in U-Bahnhöfen zugeschnitten sind.

Feinstaubpartikel Dachbox

Der neu entwickelte Feinstaubpartikelfilter von MANN+HUMMEL verbessert die Emissionsbilanz von Fahrzeugen, indem er die Emissionen des Fahrzeugs erfasst und den Feinstaub aus der Umgebungsluft filtert.

Feinstaubpartikelfilter Unterboden

Der neu entwickelte Feinstaubpartikelfilter von MANN+HUMMEL verbessert die Emissionsbilanz von Fahrzeugen, indem er die Emissionen des Fahrzeugs erfasst und den Feinstaub aus der Umgebungsluft filtert.

Bremsstaubpartikelfilter

Gemeinsam mit dem Entwicklungspartner Hitachi Automotive Systems hat MANN+HUMMEL wesentliche Fortschritte beim Bremsstaubpartikelfilter und damit auch bei der Verbesserung der Luftqualität erzielt.

Integrierter Feinstaubpartikelfilter

Als Erweiterung der vielfältigen Initiativen zur Reduzierung der Feinstaubbelastung hat MANN+HUMMEL in Zusammenarbeit mit HBPO eine Weltneuheit entwickelt.

Ansprechpartner

Thomas Michalak

Thomas Michalak

Sales & Business Development Manager - Public Air Solutions