Nach was suchen Sie?
Bitte wählen Sie Region, Land und Ihre Sprache

Schon gewusst?

Filtration ist Nachhaltigkeit

Viele Unternehmen richten ihre Produktion und Produkte auf Nachhaltigkeit aus und gestalten die Prozesse entlang der gesamten Wertschöpfungskette neu, um nachhaltiger zu arbeiten.

Nachhaltigkeit ist nicht nur einer unserer wichtigen Transformationstreiber, sondern wir handeln auch aus Überzeugung: Nicht nachhaltiges Wirtschaften und Verhalten sind Folgen der Industrialisierung. Durch die zunehmende Technisierung stehen wir vor wachsenden Herausforderungen wie Klimawandel, Wasserknappheit und Luftverschmutzung. Wir glauben, dass die Technologie zwar viele dieser Probleme verursacht hat, dass wir sie aber auch auf kreative und intelligentere Weise nutzen können, um Nachhaltigkeit zu treiben und wenn möglich, die durch die Gesellschaft und Industrialisierung verursachten Schäden rückgängig zu machen. 

Neben Verhaltensänderungen bei der Ressourcennutzung und einem grundlegenden Überdenken von Design, Produktion, Betrieb und Recycling von Produkten, setzen wir Technologie ein, um die Nachhaltigkeit für eine sauberere Welt zu verbessern.

Als ein weltweit führendes Filtrationsunternehmen konzentriert sich MANN+HUMMEL auf die Filtration als vierte Dimension der Nachhaltigkeit (neben den sozialen, ökonomischen und ökologischen Aspekten).

Nachhaltigkeit ist natürlicher Bestandteil unseres Kerngeschäfts und dessen, was wir seit mehr als 80 Jahren erfolgreich tun. Durch Filtrationsprozesse trennen wir das Nützliche vom Schädlichen. Für MANN+HUMMEL ist “Leadership in Filtration” nicht nur unsere Vision, sondern auch unsere Verpflichtung und Verantwortung.

MANN+HUMMEL entwickelt Filtrationslösungen und stellt sie weltweit zur Verfügung: Saubere Mobilität, saubere Luft und sauberes Wasser für zahlreiche Industrien und Märkte stehen für den schonenden Umgang mit knappen Ressourcen. Sie verbessern die Lebensqualität von Mensch und Tier und ebnen den Weg zu einem nachhaltigeren Planeten.

Im Kontext der Nachhaltigkeit sind wir als Unternehmen in einer ausgezeichneten Position mit gleich doppeltem Nutzen: Wir als Unternehmen handeln nicht nur selbst nachhaltiger und setzen uns messbare Ziele, sondern wir versetzen unsere Kunden auch in die Lage, durch den Einsatz unserer Filtrationslösungen nachhaltiger zu arbeiten.

Wir übernehmen Verantwortung. Im Jahr 2021 sind wir dem UN Global Compact beigetreten. Und dieses Engagement wird anerkannt. Im Ecovadis Scoring 2021 erreichte MANN+HUMMEL den Gold-Status und gehört damit zu den besten 5 % aller geprüften Unternehmen.

Danke für diese Anerkennung; wir sind auf dem richtigen Weg. Schließen Sie sich an.

„Mit unserer Mission „das Nützliche vom Schädlichen zu trennen“ leisten unsere Filtrationslösungen einen wesentlichen Beitrag zu einem besseren Planeten. Dieses gilt nicht nur für unsere Produkte. Es ist Leitprinzip für unser verantwortungsvolles und umsichtiges Handeln. Als Unternehmen, als Führungskraft, als Mitarbeitende und als Person.

Mit unser Nachhaltigkeitsstrategie und unserem ESG-Programm werden wir die Transformation zu (noch) nachhaltigeren Produkten entlang des gesamten Produktlebenszyklus weiter vorantreiben und stärken damit unseren Wettbewerbsvorteil. Mit unserer Carbon Zero Strategy haben wir einen ersten Schritt gemacht. Weitere werden folgen!“

Nils Detje, Director Global Social Responsibility

Schon gewusst?