Nach was suchen Sie?
Bitte wählen Sie Region, Land und Ihre Sprache
Zurück

15. Oktober 2021

Saubere Luft für alle

Ludwigsburg, 15. Oktober 2021 – „Filtration wirkt.“ So knapp, einfach und eindringlich war die Botschaft, die Thomas Fischer, Vorsitzender des Aufsichtsrats der MANN+HUMMEL Gruppe, am Donnerstag, 14. Oktober, seinen Gästen in der Ludwigsburger Firmenzentrale mit auf den Weg gegeben hat. Zu Besuch im Technologiezentrum des Filtrationsspezialisten war Elke Zimmer MdL, Staatssekretärin im Verkehrsministerium Baden-Württemberg.

„Saubere Luft ist ein Menschenrecht. Wir tun mit unseren Lösungen alles dafür, dass möglichst viele Menschen in ihren Genuss kommen“, so Jan-Eric Raschke, Director Air Solution Systems bei MANN+HUMMEL. Raschke unterstrich in seinem Vortrag: „Wir müssen – gerade im innerstädtischen Bereich – alle Emissionsquellen in den Blick nehmen. Das Thema ‚saubere Luft‘ müssen wir ganzheitlich denken und angehen. Nur so wird es uns gelingen, zum Wohle aller Menschen weltweit für eine gute Luftqualität zu sorgen.“

Deshalb standen beim Besuch der Staatssekretärin von MANN+HUMMEL entwickelte Technologien aus den unterschiedlichsten Anwendungsbereichen im Mittelpunkt: Filter Cubes, Feinstaub- und Bremsstaubpartikelfilter, mobile und stationäre Lösungen. Allen Innovationen gemein: ihre Effektivität bei der Reinigung verschmutzter Luft.

„Wir halten die geltenden Grenzwerte für Luftschadstoffe in Kürze auch an den Brennpunkten in Stuttgart und Ludwigsburg ein. Die Weltgesundheitsorganisation weist aber darauf hin, dass wir damit noch lange nicht am Ziel sind. Deshalb benötigt es solche innovativen Ideen und technischen Lösungen wie die von MANN+HUMMEL, um die Luft sauberer zu machen. Das ist ein wichtiger Beitrag für die Gesundheit der Menschen“, hob die Staatssekretärin im Verkehrsministerium Elke Zimmer MdL anerkennend hervor.

MANN+HUMMEL feiert in diesem Jahr sein 80-jähriges Jubiläum. Das Unternehmen sorgt mit seinen innovativen Lösungen weltweit für saubere Mobilität, saubere Luft und sauberes Wasser.

Ansprechpartner

Sophie Charlotte Kloiber

Sophie-Charlotte Kloiber

Public Relations Manager