Nach was suchen Sie?
Bitte wählen Sie Region, Land und Ihre Sprache
Zurück

23. Juni 2022

MANN+HUMMEL zeigt auf dem GREENTECH FESTIVAL Lösungen für eine sauberere Zukunft mit Filtration

Ludwigsburg/Berlin, 23. Juni 2022 – Vom 22. – 24. Juni findet in Berlin auf dem ehemaligen Flughafengelände Tegel das GREENTECH FESTIVAL, eine der international wegweisenden Veranstaltungen für grüne Technologien, statt. Unter dem Motto #TogetherWeChange bringt es Entscheidungsträgerinnen und Entscheidungsträger aus Wirtschaft, Politik und Gesellschaft zusammen. Im Fokus stehen dabei zukunftsweisende Technologien für einen nachhaltigen Wandel, und das branchenübergreifend – von Mode, über Mobilität bis hin zum nachhaltigen Bauen. 

Filtrationslösungen für die Stadtinfrastruktur

MANN+HUMMEL ist in diesem Jahr bereits zum dritten Mal auf dem GREENTECH FESTIVAL vertreten. Das Familienunternehmen aus Ludwigsburg zeigt als Mitaussteller zusammen mit STRÖER, dem führenden Anbieter für städtische Außenwerbung, wie Filtrationslösungen intelligent in die Stadtinfrastruktur – etwa in Bushaltestellen oder digitale Stadtinformationssysteme – integriert werden können. Damit helfen sie, das menschliche Grundbedürfnis nach sauberer Luft zu erfüllen.

Jan-Eric Raschke, Director Public Affairs bei MANN+HUMMEL Jan-Eric Raschke, Director Public Affairs bei MANN+HUMMEL

Vordenker im Urban Sustainability Hub

Das auf Bau und Immobilien spezialisierte Beratungsunternehmen Drees & Sommer gestaltet mit dem „Urban Sustainability Hub“ eine große Ausstellungsfläche, auf der 18 Innovationstreiberinnen und Innovationstreiber aus dem Bau- und Immobilienbereich, darunter MANN+HUMMEL, gemeinsam wegweisende Lösungen für eine nachhaltige Stadtentwicklung, klimagerechtem Bauen und gesundem Wohnen und Arbeiten in der Stadt präsentieren. Neben Filtrationselementen zur Reinigung von schadstoffreicher Luft zeigt MANN+HUMMEL hier auch erstmals seine Technologien zur Reinigung von belastetem Wasser.

„Auf dem GREENTECH FESTIVAL können wir nicht nur zeigen, wie Filtration in Zukunft saubere Luft, sauberes Wasser und saubere Mobilität ermöglichen kann, sondern auch eindrücklich veranschaulichen, welchen oftmals unsichtbaren Beitrag diese Schlüsseltechnologie bereits heute leistet“, freut sich Jan-Eric Raschke, Director Public Affairs bei MANN+HUMMEL. 

MANN+HUMMEL erneut GREENTECH-Hygienepartner

Die Lösungen von MANN+HUMMEL werden auf dem GREENTECH FESTIVAL nicht nur ausgestellt, sondern kommen dort auch direkt zum Einsatz. Der Filtrationsspezialist begleitet die Messe auch in diesem Jahr wieder als Hygienepartner.

Insgesamt stellt das Unternehmen über 40 antivirale Luftreiniger zur Verfügung. Sie werden über die Ausstellungsfläche im ehemaligen Flughafengelände Tegel verteilt und sorgen bei anhaltenden Corona-Infektionszahlen für eine sichere Veranstaltungsumgebung.

Kontaktmöglichkeiten

Besucher des GREENTECH FESTIVALS können sich in Berlin direkt am Stand von Ströer und MANN+HUMMEL oder im Urban Sustainability Hub über die verschiedenen Angebote informieren und mit den Filtrationsexperten ins Gespräch kommen. 

Sophie Charlotte Kloiber

Sophie-Charlotte Kloiber

Strategic Communications Manager