Nach was suchen Sie?
Bitte wählen Sie Region, Land und Ihre Sprache

Gesundheit & Pharma

Mit Filtrationslösungen von MANN+HUMMEL setzen Sie in Ihrem pharmazeutischen Unternehmen auf sauberes Wasser und reine Luft.

KONTAKT AUFNEHMEN

In Einrichtungen des Gesundheitswesens und pharmazeutische Unternehmen gelten besonders hohe Ansprüche in Bezug auf Reinheit und Sauberkeit. MANN+HUMMEL bietet für jede Ihrer Herausforderungen im Kontext Reinluft und hochreines Wasser die passende Lösung. 

Highly Purity Water (HPW), hochreines Wasser oder Reinstwasser wird für verschiedene Anwendungen wie die Dialyse oder in der Pharmazie benötigt. Pharmazeutische Einrichtungen verwenden hochreines Wasser sowohl als Reinigungsmittel als auch als Inhaltsstoff in Produkten. Dementsprechend muss dieses Wasser absolut frei von Endotoxinen, Mikroben und Viren sein. 

Highly Purity Water (HPW)

Hochreines Wasser oder Reinstwasser wird für verschiedene Anwendungen wie die Dialyse oder in der Pharmazie benötigt. Pharmazeutische Einrichtungen verwenden hochreines Wasser sowohl als Reinigungsmittel als auch als Inhaltsstoff in Produkten. Dementsprechend muss dieses Wasser absolut frei von Endotoxinen, Mikroben und Viren sein. 

Aufbereitung von Krankenhausabwasser

Auch Krankenhäuser tragen zu zentralen Herausforderungen des Wassermanagement bei, denn wenn Krankenhausabwässer unbehandelt oder nicht adäquat aufgereinigt in die aquatische Umwelt entlassen werden, kann das unsere Wasserqualität stark beeinträchtigen und für die Fische und letztendlich auch für uns Menschen zu einer ernsthaften Bedrohung werden. Bevor Krankenhausabwässer, die besonders hohe Konzentrationen an pharmazeutischen Rückständen, wie Antibiotika, Ibuprofen, Diclophenac, Kontrastmitteln, Bakterien und Viren enthalten können, in nahegelegene Flüsse eingeleitet werden,  müssen diese Abwässer ordnungsgemäß aufbereitet werden. Herkömmliche Abwasserreinigungstechnologien sind oft leider nicht ausreichend zuverlässig, wenn es um die Abscheidung dieser Mikroverunreinigungen geht. Mit unserem MICRDOYN BIO-CEL-Aktivkohleverfahren haben wir eine effiziente und innovative Lösung, um diese Schadstoffe sicher abzuscheiden. Unter Einsatz dieses kombinierten Membranverfahrens können wir sicherstellen, dass gefährliche Schadstoffe und Medikamentenrückstände nicht in unseren Flüssen und damit nicht auf unseren Tellern landen.  

Luftfiltrationslösungen für die pharmazeutische Industrie

Als Hersteller von Pharmazeutika müssen Sie die höchsten Auflagen und Standards für Sicherheit, Hygiene und Qualität erfüllen. Um dies sicherstellen zu können, benötigen Sie qualitativ hochwertigste Luftfilter zum Einsatz in und um Ihren Prozess. So tun Sie ihr Möglichstes, dass die Qualität Ihrer Produkte nicht durch ungewollte Verunreinigungen beeinträchtigt wird, Ihre Mitarbeiter bestmöglich vor Gasen, Dämpfen und Stäuben geschützt sind und Ihr Unternehmen auf der sicheren Seite ist, wenn es darum geht, gesetzlichen Vorschriften zu entsprechen.

MANN+HUMMEL bietet HVAC-, EPA-, HEPA-, ULPA- und Molekularfilter auf dem neuesten Stand der Technik und stellt gleichzeitig sicher, dass Sie Ihren Energieverbrauch und Ihre Betriebskosten gut im Griff haben.   

Laminare Strömungstechnologie für Operationssäle

Mit mehr als 60 Jahren Erfahrung in der Gesundheitsbranche sind wir Experten auf dem Gebiet der Reinraumtechnologie und höchster Luftqualität. Mit unserer Laminar Flow Technologie für Operationssäle bieten wir professionelle Filtrationslösungen, um Menschen in Situationen zu schützen in denen Sie potenziell am gefährdetsten sind, zum Beispiel während einer Operation. Aber auch vor und nach der Operation müssen die Patienten vor Sekundärinfektionen oder anderen gesundheitlichen Problemen geschützt werden, die durch luftgetragene Verunreinigungen entstehen können.

Auch für die Bereiche außerhalb des OPs finden wir die jeweils passende Lösung für Ihren Bedarf: Unser Portfolio reicht von Luftfiltern unterschiedlicher Wirkungsgrade über digitale Luftqualitätsmanagement-Services bis hin zu mobilen und stationären Luftreinigern, die auch mit hochwertigen HEPA-Filtern ausgestattet werden können.  

Stoma-Filter für die Adsorption von Gerüchen

Mit der Übernahme von Helsatech hat MANN+HUMMEL auch Molekularfiltration für den Einsatz in der Stomaversorgung in sein Portfolio aufgenommen. Diese werden eingesetzt, um Patienten mit einem künstlichen Darmausgang bei der Bewältigung ihrer Herausforderung mit unangenehmen Gerüchen und austretenden Gasen zu helfen. Die Stoma-Filter garantieren Geruchs- und Säureschutz und ermöglichen einen hygienischen Heilungsprozess.